Dayo's Lebensweg

und weitere Ereignisse auf nachfolgenden Seiten

Dayo (Schottisch-Gälisch: große Freude) - geb. am 04. Juni 2019 ...


 

Ich bin jetzt 17 Wochen und so sollte es sein, dass wir zum DKBS - Herbsttreffen nach Syke fuhren. 

Unser kleiner Rotzlöffel gab seinen Einstand auf dieser Speziale in der Babyklasse. Wir haben eine sehr schöne altersbedingte Beurteilung erhalten   U N D   der Richter wurde beim Zähne zeigen nicht gefressen. Schaut selbst. 

 

Danke Ina, alles richtig gemacht. Wir haben uns gefreut, dass ihr dort wart und für Sarahs Bilder.


Manchmal ist das Leben nicht fair und so verlor mein Rudel viel zu früh "Bhanu". Ihnen wurde bewusst, es fehlt etwas und so wuchs der Gedanke noch einmal Nachwuchs ins Haus zu holen. Das ist kein Verrat an ihren Hund, es lindert auch nicht den Schmerz des Abschieds, aber der Gedanke auf mich half, ein wenig leichter in die Zukunft zu schauen. Deshalb finde ich jedoch überall Spuren von "Bhanu" und das soll auch so sein, so bleiben. Ich darf in seine Hütte, sein Bett und auch sein Spielzeug benutzen.


Leid und Glück hält zusammen. Auch ich komme  aus dem kleinen Ort Nahe der Lüneburger Heide von der Züchterin, die mit Liebe und Sorgfalt züchtet. Ihr merkt schon, es ist der gleiche Zwinger. Nur habe ich eine andere Mama und einen anderen Papa. Hier noch ein paar Bilder der ersten 8 Wochen aus meinem Zwinger "of Sunshinegarden".